Welche Dokumente werden benötigt ?

Folgende Papiere werden von uns immer benötigt

  • Personalausweis des Verstorbenen (wenn auffindbar) 
  • Todesbescheinigung (vom Arzt) bzw. Leichenschauschein
  • (bei Ledigen) Geburtsurkunde
  • (bei Verheirateten) Heiratsurkunde
  • (bei Geschiedenen) Rechtskräftiges Scheidungsurteil und Heiratsurkunde
  • (bei Verwitweten) Heiratsurkunde und Sterbeurkunde des Ehepartners
  • ACHTUNG: Handelt es sich dabei um ausländische Dokumente, sind diese im Original sowie mit einer deutschen Übersetzung vorzulegen !

Die obigen Unterlagen sind jeweils im Original zur Beurkundung des Sterbefalls vorzulegen.

  • ggf. Versichertenkarte der jeweiligen Krankenkasse
  • ggf. vorhandener Bestattungsvorsorgevertrag
  • ggf. Versicherungsunterlagen

Unser Rat: Kündigt sich ein Sterbefall an, empfiehlt es sich schon zu Lebzeiten die obigen Papiere zu suchen. Tritt der Sterbefall dann ein, sind diese Papiere,  ohne die keine Beisetzung statt finden kann, oft nicht zu finden und müssen dann von den ausstellenden Behörden angefordert werden.