Naturbestattung in einem FriedWald® und anonyme Naturbestattungen in der Schweiz oder dem eigenen Garten*

  • Anonyme Naturbestattung in der Schweiz oder auf eigenem
    Grundstück

    anonyme Baumbestattung in den Schweizer Alpen oder nach Bremer Bestattungsrecht auf eigenem Grundstück
    • 24h Abholung aus dem Trauerhaus, Krankenhaus oder Pflegeeinrichtung
    • hygienische und kosmetische Versorgung
    • funktioneller Einäscherungssarg
      ohne Griffe - sozialstandard,
      Andere Modelle auf Wunsch möglich
    • einfacher Sargausschlag, Decke und Kissen aus Baumwolle
    • Einkleidung in Sterbetalar aus Baumwolle oder eigene Bekleidung
    • Inkl. Kühlraumnutzung bis zur Einäscherung
    • Überführung zur Einäscherung
    • Die Beisetzung erfolgt ohne Schmuckurne in der behördlich zugelassenen Aschenkapsel oder kann verstreut werden
    • Variante 1: Anonyme Urnenbeisetzung im Schweizer Beisetzungswald "Garten Eden". Nach Schweizer Recht darf die Asche auf Wunsch befristet zur Andacht an die Angehörigen ausgehändigt werden. Das Recht zur späteren Beisetzung bleibt erhalten. 

       
      Die Beisetzung kann als Wald-, Wiesen- oder Bachbeisetzung erfolgen. Die Angehörigen erhalten auf Wunsch ein Foto von der durchgeführten Zeremonie
    • Variante 2: Beisetzung auf eigenem Grundstück: Sind die gesetzlichen Rahmenbedingungen erfüllt, darf die Beisetzung der Asche nur in Bremen auch auf dem eigenen Grundstück erfolgen. Voraraussetzung: Grundstück in Familienbseitz und testamentarische Vorabverfügung*
    • Behördliche Abmeldungen und Beantragung von Sterbeurkunden
    • Abmeldung der gesetzlichen Sozialversicherungen und Rentenkasse
    • Beantragung der Übergangsrente bei Ehepartnern
    • Durchführung einer Trauerfeier in einer Kapelle Ihres Wohnortes oder in unserer hauseigenen Trauerhalle für 390,- Eur möglich.
       
    • Kommunale Auslagen, mögliche Arztrechnungen sowie Kosten der Einäscherung sind keine eigenen Leistungen und kommen als durchlaufende Posten hinzu

    Anonyme Naturbestattung
    oder Beisetzung auf eigenem Grundstück (HB*)


    1.449,- EUR
    Bestatterleistungen
    zuzüglich obligatorischer Auslagen

  • Baumbestattung inkl. Basisplatz in einem FriedWald® Ihrer Wahl in Deutschland
    (Plätze an Basisbäumen nicht in Hasbruch & St. Bartholomäus erhältlich)
    • 24h Abholung aus dem Trauerhaus, Krankenhaus oder Pflegeeinrichtung
    • hygienische und kosmetische Versorgung
    • einfacher Kiefernsarg,
      Vollholz naturbelassen
    • einfacher Sargausschlag, Decke und Kissen aus Baumwolle
    • Einkleidung in Sterbetalar aus Baumwolle oder eigene Bekleidung
    • Inkl. Kühlraumnutzung bis zur Einäscherung
    • Überführung zur Einäscherung
    • Inklusive FriedWald®-Standardurne
       
    • Überstellung der Urne zum FriedWald® Ihrer Wahl

    • Der Basisplatz wird vom FriedWald® gewählt und kann nicht selber ausgesucht werden.
    • Die Beisetzung erfolgt durch den Förster oder die Försterin vom FriedWald® und kann neben der Familie auch durch einen Redner begleitet werden

       
    • Behördliche Abmeldungen und Beantragung von Sterbeurkunden
    • Abmeldung der gesetzlichen Sozialversicherungen und Rentenkasse
    • Beantragung der Übergangsrente bei Ehepartnern
    • Durchführung einer Trauerfeier in einer Kapelle Ihres Wohnortes oder in unserer hauseigenen Trauerhalle für 390,- Eur möglich.
       
    • Kommunale Auslagen, mögliche Arztrechnungen sowie Kosten der Einäscherung sind keine eigenen Leistungen und kommen als durchlaufende Posten hinzu

    FriedWald®-Bestattung
    inkl. Basisplatz
    & Beisetzungskosten

    1.999,00 EUR Bestatterleistungen inkl. Kosten für Basisplatz und Beisetzungskosten,
    zuzüglich obligatorischer Auslagen
  • Baumbestattung an einem Gemeinschaftsbaum auf einem beliebigen FriedWald® Ihrer Wahl in Deutschland
    • 24h Abholung aus dem Trauerhaus, Krankenhaus oder Pflegeeinrichtung
    • hygienische und kosmetische Versorgung
    • einfacher Kiefernsarg,
      Vollholz naturbelassen
    • einfacher Sargausschlag, Decke und Kissen aus Baumwolle
    • Einkleidung in Sterbetalar aus Baumwolle oder eigene Bekleidung
    • Inkl. Kühlraumnutzung bis zur Einäscherung
    • Überführung zur Einäscherung
    • Inklusive FriedWald®-Standardurne
       
    • Überstellung der Urne zum FriedWald® Ihrer Wahl
    • Der Gemeinschaftsbaum kann selber ausgesucht werden. Im Preis enthalten ist ein Baum der Kategorie "Gelb" für 770,- EUR sowie die Beisetzungskosten.
    • Die Beisetzung erfolgt durch den Förster oder die Försterin vom FriedWald® und kann neben der Familie auch durch einen Redner begleitet werden

       
    • Behördliche Abmeldungen und Beantragung von Sterbeurkunden
    • Abmeldung der gesetzlichen Sozialversicherungen und Rentenkasse
    • Beantragung der Übergangsrente bei Ehepartnern
    • Durchführung einer Trauerfeier in einer Kapelle Ihres Wohnortes oder in unserer hauseigenen Trauerhalle für 390,- Eur möglich.
       
    • Kommunale Auslagen, mögliche Arztrechnungen sowie Kosten der Einäscherung sind keine eigenen Leistungen und kommen als durchlaufende Posten hinzu

    FriedWald® an einem
    Gemeinschaftsbaum
    (Kategorie "gelb")

    2.359,- EUR Bestatterleistungen, inkl. Platz an Gemeinschaftsbaum und Beisetzungskosten,
    zuzüglich obligatorischer Auslagen


* Für die Beisetzung außerhalb eines Friedhofes sind in Bremen einige Voraussetzungen erforderlich, die wir Ihnen gerne in einem persönlichem Gespräch erläutern. Generell ist die Beisetzungsart aber nur für Personen zulässig, die Ihren letzten Wohnsitz in Bremen hatten und ihren Beisetzungswunsch testamentarisch verfügt haben.